Neue leute kennenlernen angst

Neue Leute kennenlernen stellt für Sie eine unüberbrückbare Herausforderung dar? eDarling Neue Leute kennenlernen: Eine Sozialphobikerin hat Angst.
Table of contents

Ganz abgesehen von den Menschen, die Sie treffen, wenn Sie sich ganz bewusst unter die Menschen begeben - wie z.

Problem: neue Leute kennenlernen | eDarling

Wenn Sie zu den kontaktängstlichen und schüchternen Menschen gehören, dann sind Ihnen die folgenden negativen Gedanken vertraut: In diesem Video erfahren Sie, wie soziale Ängste in einer Therapie behandelt werden. Alle Videos aus der Videoberatung Soziale Angst. Wenn kein Video angezeigt wird, bitte eine aktuelle Version Ihres Browsers herunterladen!

TIPP 1: Wenn Sie schon längere Zeit unter sozialen Ängsten leiden und Kontakte zu anderen gemieden haben, dann benötigen Sie zunächst eine andere Einstellung zu Zurückweisungen und Ablehnung. Soziale Angst überwinden. Bislang haben Sie vermutlich gedacht, für andere uninteressant zu sein oder hatten panische Angst vor Zurückweisung. Wie wäre es mit folgender Einstellung: Wenn er nicht an einem Gespräch mit mir interessiert ist, schade. Aus irgendeinem Grund will er keinen Kontakt.

Andere sind nun mal nicht immer in der Stimmung für ein Gespräch oder haben selbst Angst davor. Vielleicht haben diese auch Vorurteile Ihnen gegenüber und schätzen Sie falsch ein. TIPP 2: Reagiert der Angesprochene überhaupt nicht oder wendet er sich ab, dann ist jetzt nicht der richtige Zeitpunkt, um mit ihm Kontakt aufzunehmen. TIPP 3: Machen Sie Gebrauch von small talk , statt lange nach dem idealen Gesprächsthema zu suchen. Untersuchungen haben ergeben, dass es relativ unwichtig ist, was man als Gesprächseinstieg wählt.

Schauen Sie sich um und greifen Sie etwas auf, was Sie beide interessiert oder irritiert.

Bevor Sie anfangen, sollten Sie schauen, was die andere Person gerade tut, trägt, sagt und liest, und sich überlegen, worüber Sie gerne mehr wissen möchten. Was reizt Sie denn am meisten hier am Park? Wie lange befassen Sie sich schon damit? Dieser Einstieg führt eher selten zu einem anregenden Gespräch. Wenn Sie Angst haben, nichts erzählen zu können. TIPP 4: Zu den offenen Fragen gehören die Fragewörter: Auf welche Weise? Ihr Gegenüber kann darauf nicht mit einem knappen Ja oder Nein antworten. Sie erhalten dadurch mehr zusätzliche Informationen, die Sie in den Fortgang des Gesprächs mit einbeziehen können.

Sie haben den Mut gehabt, ihn anzusprechen. Dann hat dieses Gespräch lediglich geholfen, die Zeit zu vertreiben und Ihre Menschenkenntnis zu vertiefen. TIPP 5: Niemand verurteilt dich dafür, alleine hinzugehen. Die meisten sind ohnehin zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Es wäre viel zu viel Arbeit gewesen, jeden Tag jemanden mitzunehmen. Nie hat das jemand kommentiert. Sollte dich doch jemand fragen, sag einfach du hast deinen Bekannten in der Menschenmenge verloren und findest ihn schon wieder.

Übernimm die volle Verantwortung und geh aktiv auf andere zu. Kontakte knüpfen ist eine Fähigkeit und braucht Übung. Es kann verlernt und gelernt werden. Stell dir vor, wie du in einen Klamottenladen gehst. Was machst du? Du schaust dich um. Dann suchst du dir eine passende Abteilung aus. Und dann suchst du dir genau die Klamotten aus, die zu dir passen. Wenn du neue Leute kennenlernst, ist das sehr ähnlich. Geh sofort einfach auf jemanden zu. Gerne helfe ich Dir bei diesem spannenden Thema: Möchtest du konkrete Tipps, um Smalltalk zum Bigtalk zu machen?

Möchtest du souveräner auf andere zugehen und locker Menschen ansprechen?


  • Endlich frei von Ängsten!.
  • singles in bebra;
  • kennenlernen was beachten!
  • singlebörsen kostenlos app.
  • Soziale Phobie & Kontaktangst überwinden ↔ So gelingts!

Stürz dich sofort in ein Gespräch. Je länger du irgendwo rumstest, desto schwieriger wird es, auf andere zuzugehen. Dadurch wird es immer schwerer dich doch noch zu überwinden.

Soziale Angst überwinden

Also — weg mit dem Handy. Raus aus der Ecke. Geh zum Üben auf eine Veranstaltung, auf der du die Leute wahrscheinlich eh nie wieder siehst. Gern kannst du auch mal einen Abend in eine andere Stadt fahren. Wir wollen den Druck auf deinen Schultern reduzieren. Keine Erwartungen, keine Angst vor Fehlern.

Viele Probleme entstehen durch eine unrealistische Erwartungshaltung. Die meisten denken: Wenn es eine gute Veranstaltung ist, dann sollte das ganz einfach sein. Ich sollte gleich jemanden finden, mit dem ich mich verstehe. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Meistens bedeutet Kontakte knüpfen eher die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Lernst du neue Leute kennen, kann es einfach nicht mit jedem harmonisch verlaufen. Doch die Erwartungshaltung sorgt dafür, dass wir zu früh aufgeben.

Um das zu verhindern, können wir uns darauf einstellen, dass es eine Suche wird. Doch wie? Es ist eher die Regel, dass wir mit 5, 10 oder sogar 20 Menschen sprechen müssen, bevor es klick macht. Erst dann finden wir jemanden, der zu uns passt. Rechne eher damit, dass du viele durchschnittliche Gespräche haben wirst, denn so kann es dich nicht entmutigen. Ich habe früher Google Produkte verkauft. Plötzlich musste ich mit Geschäftsführern und Führungskräften Kontakte knüpfen. Meine Knie schlotterten.

Ich war panisch aufgeregt und habe die Anrufe vor mir hergeschoben. Eine harsche Absage zu bekommen war mein Horrorszenario. Wenn es dann passierte, sortierte ich eingeschüchtert den Rest des Tages Akten. Was mich damals rettete, waren Verkaufsquoten.

Definiere, welche neuen Leute du kennenlernen möchtest

Sie sind eine tolle Motivation, nicht aufzugeben. Die Quote, dass jemand Interesse hat an einem Produkt, ist zum Beispiel 1 von 5. Die Quote, dass jemand wirklich etwas kauft, könnte 1 von 10 sein. Nach der dritten harschen Absage konnte ich zumindest sagen: Genau das kann uns auch beim Netzwerken helfen.

Zum einen hängt deine Netzwerkquote davon ab, wie klein deine Zielgruppe ist. Jemanden in einer unteren Hierarchieebene zu finden, ist leichter als jemanden im Top-Level Management. Stell dir eine Veranstaltung mit Menschen vor.

Ausgeglichenes Selbstbewusstsein hilft bei Kontaktangst

Mit wie vielen davon würdest du gerne langfristig in Kontakt bleiben? Mit wem sprichst du? Was hast du für eine Auswahl an Menschen? Auf einer Veranstaltung zum Marketing triffst du Marketing Manager natürlich eher als auf generellen Geschäftsveranstaltungen. Wenn du den Raum betrittst, schätze deine Netzwerkquote ab: Durchschnittlich ist ungefähr einer von 10 neuen Leuten, die du kennenlernst, wirklich interessant. Am Anfang ist die Netzwerkquote aus der Luft gegriffen. Nach einigen Veranstaltungen kannst du sie aus Erfahrung besser abschätzen und wirst deine Quote anpassen.

Findest du einen tollen Gesprächspartner nach 3 Versuchen, dann feiere es. Hast du schon mit 11 Leuten geredet, kannst du die Quote als Motivation nehmen: Ein guter Freund, Jens, sagte mir mal: Es ist schwer, nicht selber hektisch zu werden.

Hektisch von einer Gruppe zur anderen durch den Raum zu rennen, macht einen schlechten Eindruck. Natürlich sollten wir beim Netzwerken nicht übertreiben. Es geht nicht darum, einfach nur mit vielen Menschen zur reden. Gezielt, nicht gedrängt ist das Motto. Zu der Quote zählen nur die Menschen, mit denen du etwas länger sprichst, so dass du sie einschätzen kannst. Es ist viel leichter, neue Leute unter vier Augen kennenzulernen.

Also stell dich erstmal zu einer Gruppe hinzu. Finde jemanden, von dem du gerne mehr erfahren würdest. Dann sprich die Person einzeln an.